Menu

Wissenswertes zu Männer Haarwachs

Professionelles Styling mit Haarwachs

Wenn Du Haarwachs verwendest, achte darauf, dass Du nicht zu viel von dem Produkt benutzt. Sonst sieht Dein Haar schnell fettig und stumpf aus. Für einen lässigen Look kannst Du das Wachs einfach in die Spitzen einkneten. Für eine elegantere Frisur hingegen stylst Du das Wachs mit einem Kamm zurück und fixierst es anschließend.
Haarwachs ist ein Produkt, das viele Friseure empfehlen, um einen Haarschnitt zu stylen. Es gibt jedoch auch einige Nachteile von Haarwachs, die Du kennen solltest, bevor Du es verwendest.
Ein Nachteil von Haarwachs ist, dass es Dein Haar sehr schwer und steif machen kann. Wenn Du Haarwachs verwendest, musst Du darauf achten, dass Du nur eine kleine Menge verwendest. Sonst wird Dein Haar schnell fettig und schwer.
Haarwachs kann auch Entzündungen der Kopfhaut verursachen. Wenn Du zu allergischen Reaktionen neigst oder an einer Hautkrankheit leidest, solltest Du dieses Produkt meiden.
Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Haarwachs ein gutes Stylingprodukt sein kann, das aber auch einige Nachteile hat. Bevor Du es verwendest, solltest Du diese berücksichtigen.

Professionelle Haarwachs Styling-Tipps

Wenn Du Haarwachs verwendest, achte darauf, dass Du nicht zu viel von dem Produkt benutzt. Sonst sieht Dein Haar schnell fettig und stumpf aus. Für einen lässigen Look kannst Du das Wachs einfach in die Spitzen einkneten. Für eine elegantere Frisur hingegen stylst Du das Wachs mit einem Kamm zurück und fixierst es anschließend.
Haarwachs ist ein Produkt, das viele Friseure empfehlen, um einen Haarschnitt zu stylen. Es gibt jedoch auch einige Nachteile von Haarwachs, die Du kennen solltest, bevor Du es verwendest.
Ein Nachteil von Haarwachs ist, dass es Dein Haar sehr schwer und steif machen kann. Wenn Du Haarwachs verwendest, musst Du darauf achten, dass Du nur eine kleine Menge verwendest. Sonst wird Dein Haar schnell fettig und schwer.
Haarwachs kann auch Entzündungen der Kopfhaut verursachen. Wenn Du zu allergischen Reaktionen neigst oder an einer Hautkrankheit leidest, solltest Du dieses Produkt meiden.
Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Haarwachs ein gutes Stylingprodukt sein kann, das aber auch einige Nachteile hat. Bevor Du es verwendest, solltest Du diese berücksichtigen.

Haarwachs für unterschiedliche Frisuren

Das Schöne an Haarwachs ist, dass es sich sowohl für lässige als auch für elegante Frisuren eignet. Du kannst das Wachs zum Beispiel für einen lockeren Look in die Spitzen kneten oder für eine elegante Variante mit einem Kamm zurückstylen und anschließend fixieren.
Auch bei der Frisur sind keine Grenzen gesetzt - ob kurz oder lang, gerade oder lockig, mit Haarwachs lassen sich alle Looks stylen.

Als Alternative zu Haarspray und Gel

Haarwachs ist ein klebriges Produkt, das auf die Haare aufgetragen wird und ihnen einen bestimmten Style, Struktur und Fülle verleiht. Es gibt unterschiedliche Arten von Haarwachs, je nachdem, welchen Look man gestalten möchte.
Gel hingegen ist ein flüssiges Produkt, das auch auf die Haare aufgetragen wird und komplett trocknet. Es eignet sich sowohl für männliche als auch für weibliche Frisuren. Es gibt Gels in unterschiedlichen Festigkeitsgraden, vom milden Gel bis zum ultrastarken Triple X Gel.
Spray: Hairspray ist das perfekte Produkt für alle, die ihre Frisur den ganzen Tag lang fixieren möchten. Es gibt Sprays in unterschiedlichen Festigkeitsgraden, vom leichten Softset Spray bis zum stark haltenden High Impact Spray.
Die drei Produkte unterscheiden sich also vor allem in ihrer Konsistenz und dem Effekt, den sie auf die Haare haben.

Welches Haarwachs eignet sich für welchen Look?

Die Wahl des richtigen Haarwachses ist entscheidend für den gewünschten Look. So gibt es beispielsweise spezielle Wachse für die unterschiedlichsten Frisuren, von lässig bis elegant.
Auch die Konsistenz des Wachses ist wichtig – je nachdem, ob Du dir mehr oder weniger Fülle und Textur in Ihrer Frisur wünschen.

Hier ein kleiner Überblick über die verschiedenen Arten von Haarwachs:
Wax: Dieses Wachs ist besonders reichhaltig und pflegend und eignet sich daher ideal für alle, die trockenes oder strapaziertes Haar haben. Es gibt Haarwachs in unterschiedlichen Konsistenzen, vom flüssigen Wax bis zum festen Paste-Wax.

Clay: Das Clay ist ein extrem mattierendes Produkt und eignet sich somit vor allem für männliche Frisuren wie den Undercut oder den Side Parted Pompadour. Auch hier gibt es Clays in unterschiedlichen Festigkeitsgraden, vom weichen Cream Clay bis zum stark mattierenden Mud Clay.

Pomade: Die Pomade ist ein klassisches Haarstyling-Produkt und eignet sich sowohl für männliche als auch für weibliche Frisuren. Sie gibt dem Haar viel Glanz und Fülle und ist daher ideal für alle, die voluminösere Frisuren möchten. Pomaden gibt es in unterschiedlichen Konsistenzen, von der flüssigen Pomade bis zur festen Paste-Pomade.

Zusätzlicher Haarwachs

1922 Strong Hold Wax
Stück
1922 Strong Hold Wax
75ml
CHF 24.90
Klibansky Forming Wax
Stück
Klibansky Forming Wax
125ml
CHF 19.50
Klibansky Shaping Fibers
Stück
Klibansky Shaping Fibers
125ml
CHF 19.50
Klibansky Spray Wax
Stück
Klibansky Spray Wax
200ml
CHF 22.50
Neu
Style Fiber Wax
Stück
Style Fiber Wax
125ml
CHF 19.50
Style Forming Wax
Stück
Style Forming Wax
125ml
CHF 19.50
Style Shaping Fibers
Stück
Style Shaping Fibers
125ml
CHF 19.50
Style Spray Wax
Stück
Style Spray Wax
200ml
CHF 22.50

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Diese Website benutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unser Angebot im bestmöglichen Umfang nutzen können. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
Wir benötigen einige Cookies, um die Bearbeitung von Bestellungen und die Nutzung des Kundenkontos zu ermöglichen. Diese Cookies können nicht deaktiviert werden, wenn Sie unser Angebot nutzen möchten.
Wir speichern Daten in einer aggregierten Form über Besucher und ihre Erfahrungen auf unserer Website für Analysezwecke. Wir verwenden diese Daten, um Fehler zu beseitigen und das Erlebnis für alle Besucher zu verbessern. Wir speichern Daten darüber, wann Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, um besser zu verstehen, wie Sie die Website nutzen. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Erfahrung mit unserer Website zu verbessern.